9. Dezember 2019 von 17.00-18.30 Uhr