Wir sind weiterhin für Sie da

Angesichts der Coronakrise musste auch der Rösrather Hospizdienst sein Begleitungsangebot vorübergehend anpassen. Aber gemeinsam mit Ihnen möchten wir schauen, wie wir Sie auch in der jetzigen Zeit bestmöglich unterstützen können. So können wir z.B. weiterhin bei allen Fragen rund um palliative und hospizliche Themen beraten. Aber auch regelmäßige telefonische Begleitungsgespräche durch Ehrenamtliche sind möglich.

Sprechen Sie uns an, wir sind weiterhin für Sie da!

Vorübergehend täglich von 8 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar:

 02205 898349

 


 

Unser Leitbild  & die Hospizidee 

"Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres
Lebens wichtig, und wir werden alles tun,
damit Sie nicht nur in Frieden sterben
sondern auch bis zuletzt leben können."
Cicely Saunders

 

Hospiz steht heute für die weltweite Idee, Menschen im Sterben nicht alleine zu lassen. Dazu bedarf es einer gleichberechtigten medizinischen, pflegerischen, seelischen und spirituellen Fürsorge für Sterbende, ihre Angehörigen und Freunde. Die Hospizidee will dazu beitragen, Sterben als einen wichtigen Teil des Lebens zu verstehen und anzunehmen.

In diesem Sinne bieten wir Sterbe- und Trauerbegleitung durch qualifizierte Ehrenamtliche an sowie sachkundige Beratung und Vernetzung mit anderen pflegenden, hospizlichen und palliativen Einrichtungen und Diensten. Unser Engagement ist für Sie kostenfrei und der Schutz Ihrer Privatspähre und unsere Verschwiegenheit ist für uns ebenso selbstverständlich wie Anteilnahme und Fürsorge.

So erreichen Sie uns:

  • Vorübergehend telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr unter: 02205 - 898349
  • Per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine erste persönliche Beratung und Information kann gern jederzeit, auch kurzfristig, nach telefonischer Absprache bei Ihnen Zuhause oder bei uns im Büro stattfinden. 

 

Wir unterstützen die Charta