Sollten Sie Interesse an ehrenamtlicher Hospizarbeit haben, wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatorin, die Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne Informationen gibt. (Telefon: 02205-898349).

In regelmäßigen Abständen bieten wir Befähigungsseminare an. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit durch Selbsterfahrung. Ein weiterer Baustein ist die Vermittlung von theoretischem Wissen. Selbsterfahrung und erworbenes Wissen bilden die Basis einer Haltung, in der wir Sterbenden wahrhaftig, wertschätzend und menschlich begegnen können.

Ein Seminar für das Leben, denn die Kunst zu leben und die Kunst zu sterben sind untrennbar miteinander verbunden.

Der nächste Befähigungskurs startet im Juni 2020.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per mail (buero@hospizdienst-roesrath), telefonisch (02205-898349) oder kommen Sie einfach zu unseren Sprechzeiten im Baumhofshaus vorbei.