O Herr,
gib jedem
seinen eigenen Tod.
Das Sterben,
das aus jenem Leben geht,
darin er Liebe hatte,
Sinn und Not.
 
Denn wir sind
die Schale
und das Blatt.
Der große Tod,
den jeder in sich hat,
das ist die Frucht,
um die sich alles dreht.
 
Rainer Maria Rilke
 
 
Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen fühlen sich Trauernde oft unverstanden und allein gelassen. Wir bieten Betroffenen einen geschützten Raum, um Menschen in ähnlicher Situation zu begegnen und über ihre Trauer sprechen zu können. Ausgebildete, ehrenamtlich tätige MitarbeiterInnen unseres Hospizdienstes begleiten Sie einfühlend und behutsam auf dem Weg durch Ihre Trauer. Unser Trauergesprächskreis ist ein Angebot für alle Trauernden, unabhängig von Konfession und Nationalität. Darüber hinaus bieten wir auch Einzelbegleitung an.

Weitere Informationen erhalten Sie gern telefonisch unter 02205 898349, aber auch per Mail und persönlich sind wir für Sie erreichbar.